Barrierefreies Wohnen

Wer denkt schon gerne daran, nicht mehr mobil zu sein? Wer rechtzeitig plant und realisiert, kann körperliche Einschränkungen ausgleichen und sich eine hohe Lebensqualität in seinem Wohnumfeld erhalten.
Wir kennen viele technische Lösungen für barrierefreies Wohnen, besonders sinnvoll ist der Einsatz in Küche und Badezimmer.

  • gute Beleuchtung für optimales Sehen
  • keine Schwellen und Stolperkanten
  • mühelose Bedienung aller technischen Geräte
  • unterfahrbare, höhenverstellbare Arbeitsplatten
  • Höhenverstellbarkeit der Stauräume
  • bodengleiche Dusche, rutschfeste Böden
  • unterfahrbare und höhenverstellbare Waschtische
  • verstellbare Sitzhöhe des WC
  • verschiedene Halte- und Hebeeinrichtungen
  • Installation von Notrufanlagen in Sanitärräumen